Wissenschaftliche Lexikographie im deutschsprachigen Raum


1. Auflage, 2003
548 Seiten

ISBN: 978-3-8253-1526-9
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Fachgebiet: Germanistik
lieferbar: 18.06.2003

Schlagwörter: Etymologie, Wörterbuch, Kongress, Berlin (2002), Deutsches Sprachgebiet, Projekt, Lexikographie, Wörterbücher


Kompakte, detaillierte Informationen zu 55 wissenschaftlichen Wörterbüchern und Wörterbuchprojekten - vom Altägyptischen Wörterbuch über das Lessico Etimologico Italiano bis hin zum Mittelelbischen
Wörterbuch bietet der vorliegende Band. Die Darstellungen folgen im wesentlichen einem einheitlichen Schema,
so daß gezielt vergleichbare Daten abgefragt werden können. Die Autoren der Wörterbücher waren im Oktober
2002 in Berlin zu einer Internationalen intradisziplinären Tagung zur Lexikographie zusammengekommen,
zunächst um fachbezogene Kernfragen zu diskutieren, daneben aber auch um der Frage nachzugehen, welchen
Auftrag Wörterbücher in einer sich dramatisch wandelnden Zeit haben, wie man digital gewonnene
Materialmassen fachlich seriös aufarbeitet, und wie man die Arbeitsergebnisse - also die Wörterbücher und
damit ihre Inhalte - mit Blick auf den europäischen Kulturraum verknüpfen kann. Die Grundsatzreferate der
Tagung sowie die Bilanz der Veranstalter runden den Band ab.

Bisherige Forschungsschwerpunkte des Herausgebers:
Lexikographie

""
Klaus Schreiber in: Informationsmittel (IFB), Nr. 07-2-354

""
Helmut Berschin in: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, LXXIII. Jg., Heft 1 (2006), 106f

""
Helmut Henne in: Germanistik, Bd. 45 (2004), Heft 3/4, S.655 [4533]]