Hirnforschung und menschliches Selbst

Eine erziehungswissenschaftliche Konzeption des Selbst unter Berücksichtigung neurobiologischer Erkenntnisse


1. Auflage, 2007
531 Seiten

ISBN: 978-3-8253-5321-6
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Fachgebiet: Philosophie
Reihe: Beiträge zur Philosophie, Neue Folge
lieferbar: 11.10.2007

Schlagwörter: Selbst, Neurobiologie, Gergen,Kenneth J., Menschliches Selbst, Gergen, Kenneth J., Damasio, Antonio R., Frühkindliche Entwicklung, Gehirnentwicklung, Emotionale Erziehung, Hirnforschung, Selbst, menschliches


Ausgehend von der ideengeschichtlichen Entwicklung der Frage des menschlichen Selbst in Philosophie, Theologie und Psychologie werden die Grundzüge erziehungswissenschaftlicher Konzeptionen des Selbst herausgearbeitet. Weiter werden Erkenntnisse des Neurobiologen Antonio R. Damasio über Struktur und Entwicklung des menschlichen Selbst vorgestellt. Auf dieser Basis wird schließlich eine mit den neurobiologischen Erkenntnissen kompatible erziehungswissenschaftliche Konzeption des Selbst erarbeitet. Dabei wird zunächst geklärt, wie das Selbst unter Berücksichtigung der neurobiologischen Befunde zu denken ist. Anschließend werden unter Einbeziehung von Erkenntnissen der neueren Säuglingsforschung zur Entwicklung des Selbstempfindens sowie der Neurobiologie zur Entwicklung und Arbeitsweise des Gehirns Konsequenzen für die erzieherische Praxis entwickelt.