Gesetz – Ritus – Brauch

Einblicke in jüdische Lebenswelten



Landesrabbiner a.D. Dr. Joel Berger ist bekannt aus vielen Rundfunksendungen und Publikationen. Er ist ein glänzender Lehrer jüdischen Glaubens und Lebens und ein großartiger Erzähler.

Die Beiträge dieses Bandes bieten einen jüdischen Blick auf zahlreiche Fragen von Gesetz, Ritus und Brauch. Die Bandbreite der Themen erstreckt sich von jüdischen Berufen bis zur Feier von Festen, von Orgelmusik in der Synagoge bis zu jüdischen Erzählformen bei Elie Wiesel und in der Kunst Marc Chagalls. Der Schwerpunkt liegt auf der Zeit seit der Aufklärung, doch reichen die Wurzeln weit in die Vergangenheit. Quellen und Themen schöpfen häufig aus Württemberg und ganz Süddeutschland, haben aber auch Osteuropa und den Raum der K.-u.-k.-Monarchie im Blick.

Für die künftige Arbeit an Aspekten der deutschen Geschichte und ihre Erforschung ist der jüdische Blick unverzichtbar, den Joel Berger mit diesen Beiträgen leistet.

 
 
 

""
Sylvia Floetemeyer in: Südkurier, 8.5.2019, online, URL: https://www.suedkurier.de/10138821

Inhalt (PDF 41kB)