Politolinguistik


1. Auflage, 2016
74 Seiten

ISBN: 978-3-8253-7590-4
Sortiment: E-Book
Ausgabe: PDF
Fachgebiet: Germanistik
Reihe: Literaturhinweise zur Linguistik, Band: 4
lieferbar: 04.08.2016

Schlagwörter: Diskursanalyse, Politik, Linguistik, Pragmatik, Bibliographie, Sprachwissenschaft, Studienliteratur, Politolinguistik, Sprache und Politik, Medienpädagogik, Kampagnensprache, politische kommunikation


Sprache ist das wichtigste Instrument politischen Handelns. Mit Hilfe von Sprache werden politische Handlungen vorbereitet, legitimiert und argumentativ ausgehandelt. Mit der Politolinguistik hat sich eine linguistische Teildisziplin etabliert, die ein Methodeninstrumentarium zur Verfügung stellt, um das Themenfeld Sprache und Politik in all seinen Facetten zu analysieren.

Der vorliegende Band der Reihe ‚Literaturhinweise zur Linguistik‘ bietet neben einer Einführung in das Themengebiet Sprache und Politik eine strukturierte Auswahlbibliographie, die den neuesten Stand der politolinguistischen Forschung berücksichtigt. Neben den klassischen Themenfeldern wie der Wortsemantik, politischen Textsorten und Diskursanalyse wird auch die Didaktisierung politolinguistischer Inhalte und deren methodische Umsetzung im Kontext der Medienerziehung berücksichtigt.

""
Sandra Issel-Dombert in: Muttersprache, 2/2018, 220ff