Buddenbrookhaus © Wikimedia Uli at wikivoyage shared

Kategorien

Neuerscheinungen

Ein Phänomen der Wirkung von Literatur: Der Literaturtourismus

03.03.2017, Alter: 87 Tag(e)

Die wirklichen Schauplätze von Begebenheiten aus Romanen zu besichtigen, ist für viele Touristen eine willkommene Gelegenheit, Land und Literatur besser kennenzulernen. Stadtbesichtigungen auf den Spuren literarischer Helden werden immer häufiger. Dabei übersetzt sich das, was zuvor gelesen wurde, in eine sinnlich-konkrete, körperliche Erfahrung.

Folgende Publikationen sind zu dem Thema Literaturtourismus bei WINTER erschienen:






Begehbare Literatur

Eine literatur- und kulturwissenschaftliche Studie zum Literaturtourismus

Raphaela Knipp

Preis: 56,00 €
ISBN: 978-3-8253-6713-8
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Reihe: Reihe Siegen. Beiträge zur Literatur-, Sprach- und Medienwissenschaft, Band 174
lieferbar: 03.03.2017
Schlagwörter: Rezeptionsforschung, Joyce, James, Mann, Thomas, Ethnographie, Regionalliteratur, Raumforschung, Literaturtourismus, Literaturgeographie, Praxeologie, Reenactment, Literaturreise, Berndorf, Jacques, Eifelkrimi, literarische Schauplätze

In den Warenkorb legen


Stadt-Bilder

Allegorie – Mimesis – Imagination

Andreas Mahler (Hg.)

Preis: 46,00 €
ISBN: 978-3-8253-0950-3
Sortiment: Buch
Ausgabe: Kartoniert
Reihe: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte [Dritte Folge], Band 170
lieferbar: 27.10.1999
Schlagwörter: Utopie, Urbanität, Architektur, Stadtliteratur, Großstadt /i. d. Literatur, Stadt /i. d. Literatur, Stadtdarstellung, London /i. d. Literatur, Paris /i. d. Literatur, Raumdarstellung

In den Warenkorb legen