Verwandlungen eines Esels

Apuleius´ ‚Metamorphoses’ im frühen 16. Jahrhundert


1. Edition, 2005
435 Pages

ISBN: 978-3-8253-5071-0
Product: Book
Edition: Hardcover
Subject: Komparatistik
Series: Germanisch-Romanische Monatsschrift. Beihefte, Volume No.: 25
Available: 20.06.2005

Keywords: Metamorphoses, Rezeption, Geschichte 1500-1550, Mittelfranzösisch, Siedler, Johann, Apuleius, Schelmenroman, Antikenrezeption


Die Metamorphoses des Apuleius waren im 16. Jahrhundert sowohl auf Latein als auch in den Volkssprachen ein Bucherfolg. In den Übersetzungen erfuhr der Roman aber charakteristische Modifikationen: Die literarischen Möglichkeiten der Volkssprachen werden sichtbar, die Ausstattung mit Holzschnittfolgen gibt Interpretationshinweise, teilweise wirkten die Übersetzungen sogar auf ihre Nationalliteratur. Die vorliegende Studie vergleicht erstmals alle vier Übersetzungen des frühen 16. Jahrhunderts und ihre Vorlage, die kommentierte Edition Filippo Beroaldos d. Ä. Dabei wird bislang wenig beachtetes, teilweise unpubliziertes Material erschlossen. So entsteht ein Panorama der Antikenrezeption im europäischen Humanismus.

""
Barbara Kuhn in: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, Bd. 246, Jg. 161 (2/2009), 445ff

""
Hendrik Müller-Reineke in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaft, 10 (2007) 1101ff [http://gfa.gbv.de/dr,gfa,010,2007,r,12.pdf]

""
Michael Schreiber in: Zeitschrift für romanische Philologie, Bd. 123 (2007), Heft 1

""
Andreas Bässler in: Germanistik, Bd. 47 (2006), 1-2, 179 [1138]

""
Werner Schubert in: Anzeiger für die Altertumswissenschaft, Bd. LIV, 1./2. Heft, 2006, 39ff

""
in: Medioevo Latino, XXVII (2006), 643 [4911]

""
Niklas Holzberg in: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, Bd. 134, Heft 4, 2005, 547ff