Materie: Poesie

Zum Werk Gerhard Falkners


1. Edition, 2018
230 Pages

ISBN: 978-3-8253-6851-7
Product: Book
Edition: Hardcover
Subject: Germanistik
Series: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte [Dritte Folge], Volume No.: 378
Available: 17.01.2018

Keywords: Lyrik, Übersetzung, Poetologie, Antikenrezeption, Dramatik, Polemik, Essayistik, Gegenwartslyrik, Gegenwartsliteratur, zeitgenössische Literatur, 20. Jahrhundert, Falkner, Gerhard, Tagung 2016, Matocza, Nora


Seit seinem literarischen Debüt 1981 sorgte Gerhard Falkner durch Innovation, Provokation und intensive Reflexion für nachhaltige Impulse in Bezug auf die deutschsprachige Gegenwartslyrik und gab mit seinen poetologischen Schriften der zeitgenössischen Debatte um Wert und „Unwert“ des Gedichts wichtigste Anstöße.

Der vorliegende Sammelband dokumentiert die Ergebnisse einer im Jahr 2016 im Literaturforum im Brecht-Haus in Berlin abgehaltenen Tagung, die den Titel ‚Materie: Poesie‘ trug und sich zum ersten Mal umfassend mit den vielfältigen Facetten der Gedichte, Essays, der Prosa und der dramatischen Texte Falkners befasste.

 
 
 

Inhalt (PDF 62kB)