Die Universität Jena in der Frühen Neuzeit (1558-1858)


Vorwort v.: Klaus Dicke

1. Auflage, 2008
216 Seiten

ISBN: 978-3-8253-5525-8
Sortiment: Buch
Ausgabe: Gebunden
Fachgebiet: Geschichte
lieferbar: 13.10.2008

Schlagwörter: Jena, Deutscher Idealismus, Goethe, Johann Wolfgang von, Universitätsgeschichte, Liberalismus, Universität Jena, Institutionengeschichte


Die Universität Jena zählt zu den traditionsreichsten deutschen Hochschulen. Beruhend auf neueren Forschungen stellt der anlässlich des 450jährigen Universitätsjubiläums erscheinende Band ihre Geschichte in den ersten 300 Jahren ihres Bestehens dar. Die Universität, die sich selbst als »Hort des wahren Luthertums« verstand, war berühmt für ihre Freiräume und und strahlte durch ihre Gelehrten in die frühneuzeitliche Wissenschaftslandschaft aus. Die Darstellung richtet sich an Wissenschaftler ebenso wie an ein interessiertes Lesepublikum. Erzählt werden die spannungsgeladene Phase der Gründung und Konsolidierung im 16. Jahrhundert, die wissenschaftliche und institutionelle Entwicklung während des 17. und 18. Jahrhunderts und die klassische Zeit, als Schiller, Fichte, Schelling und zahlreiche andere bekannte Professoren in Jena lehrten und Goethe als verantwortlicher Minister die Geschicke dieser Universität lenkte. Die Weimarer »Klassiker« und die Jenaer Gelehrten ergänzten sich um 1800 zum kulturellen Mittelpunkt Deutschlands. Im beginnenden 19. Jahrhundert wurden hier die Urburschenschaft gegründet und das Wartburgfest von 1817 einberufen. Jena war ein Hort des Liberalismus. Wie und mit welchen Strategien zwischen 1820 und 1850 die kleine, aber traditionsreiche Universität den neuen Erfordernissen einer dynamischen Wissenschaftsentwicklung genügen und damit als Institution überleben konnte, wird ebenso in den Blick genommen wie die universitäre Erinnerungskultur und das Alltagsleben der berühmt-berüchtigten Jenenser Studenten.

""
Gregor Maier in: Mitteldeutsches Jahrbuch für Kultur und Geschichte, Bd. 26 (2019), 313-315

""
Christin Veltjens-Rösch in: Zeitschrift für Thüringische Geschichte, Bd. 65 (2011), 378ff

""
Eike Wolgast in: Archiv für Kulturgeschichte, 92. Band, Heft 1 (2010), 237ff

""
Marian Füssel in: Historische Zeitschrift, 290/2 (2010), 473f

""
Manfred Komorowski in: Informationsmittel (IFB), http://ifb.bsz-bw.de/ifb2/bsz285189131rez-1.pdf?id=2320

""
in: Uni-Journal Jena, Nr. 11 / 2008, 53